Zurück zur Hauptseite
 
    


Gästebuch

Eintrag schreiben

Tourismus Gisela Basche 02.03.09|19:56
Da ich auch in Volkesfeld geboren bin, möchte ich Euch einige Tips zum Tourismus im Netz geben. Ihr solltet alle Betriebe nicht nur mit Adresse versehen, sondern auch mit einer Homepage, sprich Bilder. Hier ist eine Homepage von unserem Ort, dort könnt Ihr sehen, wie man auch kleine Privatbetriebe im Nezt vermarktet. Klickt auf: www.Wimbach.de



ein gruß Nellen,Veit 01.06.08|13:19
hallo,volkesfeld
da ich meine kindheit und jugend in dem schöhnen
volkesfeld verbracht habe muss ich mit verwunderrung
feststellen ihr habt was draus gemacht,toll
gruß an alle die mich noch in erinnerung haben

veit aus der bergstraße 9

Einfach mal reingeschaut Claudi 20.04.08|14:46
Tja, da bin ich ja überrascht!
Das mein Volkesfeld so eine schöne Seite hat.Ich komme jetzt schon 39 Jahre zu Euch, weil meine Oma ein Volkesfelder Mädchen,und Volkesfeld mein 2tes zu Hause ist.Es soll ja jetzt auch durch Baumaßnahmen an noch mehr Qualität gewinnen. Finde ich gut. Weiter so, Fortza Volkesfeld !!

hallihallo dennis 01.04.08|10:50
hey liebe volkesfelder,

bin durch zufall auf eure seite gestoßen und muss sagen eure dorfgemeinde gefällt mir echt total supi.
ich muss euch in den nächsten wochen wohl mal besuchen kommen, wenn das wetter mir gut mitspielt.
ich hoffe das wasser des sauerbrunnens schmeckt genauso herzhaft wie ich es mir vorstelle.
volkesfeld ist ja auch bis hierhin an den rhein als kulturelle hochburg bekannt.
naja viele grüße aus kettig wünscht euch euer dennis ;-)

Sehr schöne Seite Robin 25.02.08|23:18
Bin grade zufällig auf diese Seite gekommen und muss sagen wirklich sehr schön.

Macht weiter so!!!

Eventuell treffen wir uns ja auf www.eifel-forum.eu

Fasching 08 Anna 01.02.08|14:20
Hat i-jemand Bilder von der Kappensitzung gemacht, welche er mir vllt per E-Mail schicken könnte? ... Mich intressieren hauptsächlich die, der Jungs ganz am Schluß ... ich hatte leider meine Kamera nicht dabei und konnte so selbst keine Bilder machen ...
Würde mich über Bilder freuen ..
Gruß Anna

Weihnachten Tom Schüller 24.12.07|12:25
Wünsche allen Volkesfeldern frohe Weihnachten und ein gutes
2008!

Mäharbeiten II Gast 09.12.07|11:36
Wie nennt man einen Schäfer der seine Schafe schlägt?

Mähdrescher ;)

Mäharbeiten Gast 13.11.07|22:35
Sagt ein Schaf zum anderen:"mää"...sagt das andere:"Mäh doch selber"

zu den Mäharbeiten am Wasserhäuschen Klaus Karok 18.10.07|13:35
Hallo Herr Wingender, liebe Volkesfelder,
ich habe durchaus Verständnis für anstehende Mäharbeiten.
2 mal im Jahr – wie auch gerade im Moment – stehen Mäharbeiten an im Bereich unseres Tales, am Wasserhäuschen.
Hier würde ich aber doch gern einmal eine Kritik anbringen.

Ist es denn tatsächlich nötig, hier insgesamt 4 Tage im Jahr mit 3 gleichzeitig laufenden Motorsensen zu arbeiten?
Warum können diese Jobber nicht mit normalen Handsensen arbeiten?
Handsensen sind erstens: effektiver und leisten in der gleichen Zeit wesentlich mehr, schaffen auch mehr Fläche.
Sind zweitens: leise
Sind drittens: umweltfreundlich
Sind viertens: in ca. 30-45 Min. technisch von ihrem Umgang her zu erlernen.

Ich habe früher in Bayern ein sehr großes Grundstück gehabt, mehr als 3 ha und war gezwungen, hier auch in regelmässigen Abständen größere Areale freizuhalten.
Die Technik einer Handsense zu erlernen, dauert bei durchschnittlicher Intelligenz und durchschnittlicher Fähigkeit vielleicht 30-45 Minuten. Der Betrieb einer Motorsense wurde von mir auch erprobt, ist aber im Vergleich zu einer Handsense wesentlich uneffektiver.

Wäre es nicht angezeigt, dass Sie hier auch ein Zeichen setzen und den Jobbern dort den Umgang mit Handsensen verordnen?
Ich kann von meinem Bürofenster sehr gut beobachten, wie "effektiv" die Leute dort arbeiten.
Die Arbeit dort ist unsinnig von Ihrer Effektivität her, wenn auch notwendig, wie ich ja einsehe.

Ich bitte um Ihre Stellungnahme als auch von Euch Volkesfeldern. Danke.
Viele Grüsse
Klaus Karok

< zurück | 11-10 | weiter >